Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Back to the Future Hoverboard wird Realität
#1
Lexus hat ein Hoverboard vorgestellt, das frappierend an "Zurück in die Zukunft" mit Michael J. Fox aka. Marty McFly erinnert. Ein Skateboard ohne Räder.





Finde ich cool! Wieder ein weiteres Science-Fiction Gimmick das Realität wird. Einfach eine tolle Zeit, in der wir leben. Smile


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
#2
Kann man dem auch (nicht) über Wasser fahren Big Grin cooles Teil
[Bild: e40591057b22d5d4e0d5aiys84.jpg]
1970 1971 1976 1977 1979 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1994 1996 1997 1998 2015 2016 2017
The Porsche Fanatic
Antworten
#3
Ja, ganz nett... Wie man ja unschwer erkennen kann, ist das ganz mit flüssigem Stickstoff gekühlt. Also nix anderes als Magnete und Supraleiter. Kennt jeder, der schon mal bei einem Tag der offenen Tür an der Uni war. Wink Da sind das meistens kleine Züge. Big Grin Dementsprechend funktioniert das ganze auch nur über einer Metalloberfläche. Und das Board wird sicher auch nur gerade sich selbst tragen, fahren dürfte damit unmöglich sein, deswegen bricht das Video auch ab. Aber ich will nicht den Miesepeter spielen. Es ist halt nur eine altbekannte Technologie, die uns dem Hoverboard (für den Alltag) kein Stück näher bringt. Tongue
[Bild: bmw_sig24jr7.jpg]
| BMW 320i Limo | 6 Zylinder | 150 PS @ 5900 U/min | [Bild: 478565.png]|
Antworten
#4
Pah, geh weg!

Ich sehe einen Beton-Untergrund und da ist garantiert kein Stahl drin, nicht mal Bewehrungseisen, garantiert.
Hab ich schon garantiert gesagt?

Nimm uns doch nicht die Illusion und Träume!


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
#5
Wir haben uns schon über die Pressemitteilung von Toyota Deutschland im Büro totgelacht. ROFLMAO

[Bild: racetracker_4158895_6kme3q.jpg]
Toyota Auris Hybrid Executive|Franzl|136 PS Systemleistung|4,2 Liter auf 100 km
Antworten
#6
Inzwischen ist das "Geheimnis" rund um das Lexus Hoverboard gelüftet. Es ist am Ende also doch nichts anderes als ein Magnetschwebeboard, nur mit im Innern neuer Technik.
Die Hoffnung, dass es anders geht, bestand ja zumindest, auch wenn sofort der Aufschrei kam (auch hier von Frank), dass es doch total simpel, alles andere als neu, nichts revolutionäres oder ähnlich geartetes ist.
Was genau das nun beweisen soll, nachdem es doch "nur" die bekannte Magnetschwebetechnik ist, weiß ich nicht. Wohl eher ein reiner Werbegag, den sich Lexus hat ordentlich was kosten lassen.

Somit heißt es weiter hoffen, dass irgendwann mal "richtige" Hoverboards entwickelt werden, die keinen magnetischen Untergrund brauchen und dennoch kompakt in ihrer Bauweise sind.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Google Streetview - Deutschland wird weiter abgelichtet Han Solo 12 8.219 26.02.2010, 20:35
Letzter Beitrag: CoolK
Question D-Mark is back !?- APRILSCHERZ Semir 7 5.034 01.04.2009, 18:02
Letzter Beitrag: CoolK
  Werbung gegen Realität LaPimpa 24 10.084 07.04.2008, 16:36
Letzter Beitrag: lamborghini_driver



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste