Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fragen zu Blender
#1
Question 
Hallo.
Ich habe ein par Fragen zum Blender und Ast hat mich darauf hingewiesen ein Thread für alle die Fragen zum Blender haben hir reinschreiben können. Also ihr mal ein par Fragen von mir.

1. Wie kann ich die sicht seitwärts verschieben?
Ich weis nur dass ich sie mit dem Mausrad drehen kann.
2. Warum verschieben sich manche Pylons einfach automatisch wenn ich sie bearbeite auf der z-Achse?
3. An was liegt das, das ich an manchen stellen im MTkit2
keine Texturen drauf machen kann? Also ich meine wenn ich
ein Auto bearbeite und dann wieder importiere sind an
manchen Stellen keine Texturen drauf, wo vorher welche
waren.
Antworten
#2
Zu 3: Weil du den Wagen, wenn das Mapping der Teile noch da ist, neu texturieren musst, d.h. den Teilen im Mtkit wieder die richtige Textur zuweisen, also eine neue mtl erstellen.
Wenn dies nicht funktioniert, ist das Mapping der Teile durch die bearbeitung in Blender abhanden gekommen. Sad Dann müsstest du die Teile neu mappen, damit du ihnen überhaupt wieder Texturen zuweisen kannst.
[Bild: 946xzwix.jpg]
|+++ Kein Support per PN/IM! +++ No support via PM/IM! +++|
Antworten
#3
Ja Spieder3, aber ich habe dir auch gesagt, dass du das Thema in "Modellierung und Bildbearbeitung" erstellen sollst, denn Blender ist nicht nur zum Modellieren von Autos da. Rolleyes
Den Thementitel habe ich auch gleich mal korrigiert, damit keine Missverständnisse entstehen.

Zu 1:
Mit STRG+Mausrad wird die Sicht horizontal verschoben.
(Shift+Mausrad: vertikal)

Zu 2:
"einfach automatisch verschieben" gibt es nicht
Die Teile heißen übrigens Polygone (in Blender "Faces" genannt) Wink.
Beschreibe mal genauer, was du mit den Polygonen machst, dann werden wir auch das klären.

Zu 3. hat Basti schon alles wichtige geschrieben.

Gruß
Ast
Antworten
#4
Ok, danke erstmal für die Antworten.

1. Basti93 das im Mtkit habe ich gemacht (Ging nicht). Abe was meinst du mit neu mappen, wie kann ich alles neu texturieren?

2. Ich versuche zum "trainieren" einfach an einem Auto z.B die Stoßstange zu bearbeite.

3. Jetzt habe nochmal eine Frage. Die, die ganze Autos modellieren machen ja glaube ich am Anfang nur eine Hälfte das Wagens und dann duplizieren sie die Seite. Oder?
Antworten
#5
Na dann ist das mapping wohl weg. Sad Um es nun texturieren zu können, musst du den wagen in Blender neu mappen. Wies geht sollte dieses Tutorial veranschaulichen:
http://de.wikibooks.org/wiki/Blender_Dok...UV-Mapping
Frag für genauere Dinge hierzu bitte Ast, er hat schonmal mit Blender gemappt, Ich bekomme das Mapping leider selber nicht hin.. Wink
[Bild: 946xzwix.jpg]
|+++ Kein Support per PN/IM! +++ No support via PM/IM! +++|
Antworten
#6
Ok, das mit dem mappen verschiebe ich mal. Ich will ja erstmal mit dem Prog richtig umgehen können.
Noch mal Fragen. Ich probiere gerade nebenher rum, deswegen so viele Fragen.

1. Wie kann ich die höhe der Sicht verstellen, also ohne komisches rumdrehen wenn ich nur das Mittelrad der Maus drücke?

Und weist du eine Antwort zu der Frage 3 von oben?
Antworten
#7
Spieder3 schrieb:2. Ich versuche zum "trainieren" einfach an einem Auto z.B die Stoßstange zu bearbeite.
Nee, das meine ich nicht.
Verschiebst du die Polygone entlang einer Achse, extrudierst, skalierst du sie?
Spieder3 schrieb:3. Jetzt habe nochmal eine Frage. Die, die ganze Autos modellieren machen ja glaube ich am Anfang nur eine Hälfte das Wagens und dann duplizieren sie die Seite. Oder?
Richtig.
Da das Erstellen von 3D-Modellen schon zeitaufwendig genug ist, spart man sich die 2. Seite einfach und spiegelt die eine Hälfte dann einfach.
Das geht folgendermaßen:
Du gehst in den Editmode und selektierst das Modell, das nur zur Hälfte existiert.
Mit Shift+D duplizierst du es und spiegelst es dann mit M>"gewünschte Achse, z.B.X".
Dann musst du die erstellte Hälfte wieder ans Modell dranschieben und noch die Normalen drehen (W>Flip Normals).
Zu guter Letzt werden dann noch doppelte Vertices mit W>Remove Doubles entfernt.

Spieder3 schrieb:1. Wie kann ich die höhe der Sicht verstellen, also ohne komisches rumdrehen wenn ich nur das Mittelrad der Maus drücke?
Das geht nicht.
Ich halte auch nicht viel davon, sich per gedrücktem Mausrad um das Modell zu bewegen.
Ich bevorzuge 2,4,6,8 auf dem Nummernblock (Numlock aktiviert).

Und einen Tipp gebe ich dir auch gleich noch:
Versuche die Menüs nur zu benutzen, wenn es unbedingt notwendig ist.
Denn die Tastenkürzel sind die große Stärke von Blender.
Damit geht das Modellieren wesentlich rascher.

Gruß
Ast
Antworten
#8
Das mit der Sicht hab ich jetzt verstanden.
Blos weis meinst du mit (extrudierst, skalierst)?
Und wegen dem Spiegeln, wie geht das das ich nur die hälfte markiere? Ich weis nur das ich mit "B" einen Kasten machen kann. Aber das markiert er ja gleich das Ganze Model.
Antworten
#9
Extrudieren heißt etwas "herausziehen" (Taste: E).
Skalieren heißt etwas vergrößern/verkleinern (Taste: S).
Spieder3 schrieb:Und wegen dem Spiegeln, wie geht das das ich nur die hälfte markiere? Ich weis nur das ich mit "B" einen Kasten machen kann. Aber das markiert er ja gleich das Ganze Model.
Nein.
Beim Markieren mit "B" wird nur das selektiert, was innerhalb des Kastens liegt.

Gruß
Ast
Antworten
#10
Ich kann im editmodus nichts einkreisen, da kommt immer so ein Runder kreis zum markieren, aber der tut eh nicht.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question How to create (damage) parts in Blender worldracing 1 6.959 03.10.2015, 19:10
Letzter Beitrag: crashpilot80
  Show your Blender Games BigBoy 56 45.590 25.07.2012, 23:24
Letzter Beitrag: Flo V.
  Fragen zu Zmodeler 1/2 volvo480 7 7.154 26.07.2010, 14:15
Letzter Beitrag: Jan A.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste