Umfrage: Wie soll das Szenario heißen?
England
United Kingdom
Great Britain
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[WR2][SCR] United Kingdom [100%][REL]
#21
Hi
Wenn du es verwenden willst, sende ich dir die PTX davon?
Pischti
[Bild: et7pgccrw3xb.jpg]
Alpha:
[Bild: 22z6nori8a5c.jpg]
[Bild: sig2tvu2a.jpg]
Antworten
#22
@modall: Ich wollte deine Meining nicht negativ bewerten, oder wie es anscheinend rüberkam. Ich wollte nur wissen, was dich genau an welchem Punkt stört. Das Szenario entstand aus einer rein fiktiven Idee herraus und war ursprünglich nicht als ein englisches Setting gedacht. Ich nehme immer gerne Kritik an - ob ich sie am Ende umsetze oder für sinnvoll halte ist natürlich eine andere Geschichte. Man kann nicht einfach jeden Wunsch jeder Person umsetzen, aber man kann auch nicht gute und sinnvolle Kritik ignorieren.
Ackerländer mit hügeliger Landschaft (ohne Berge) sind bereits ausführlich umgesetzt, habe ich aber noch nicht gezeigt. Saftige Wiesen sind schon in der Karte eingetragen, aber noch nicht generiert. Generell sollte ich sagen, dass alles an Pflanzen erst ganz am Ende eingefügt wird, damit ich noch resourcenschonend arbeiten kann und mir die Bäume nicht im weg stehen.
Wenn du unter Waldbänder das verstehst, was ich unter Treewalls verstehe ^^, dann kann ich dir sagen, dass das ganze Szenario mit Treewalls durchsetzt sein wird. Da der größte Anteil des Szenarios im Wald liegt, werde ich natürlich überall Treewals setzen. Da mir diese aber im weg sind beim modelieren, habe ich sie bisher nur teilweise gesetzt und von den Landstrichen habe ich bisher auch noch fast nichts gezeigt. Da sich die meißten Hügel und Berge in der Mitte der Landschaft befinden und man um diese herumfährt, kann ich diese auch nicht einfach mit Treewalls vollbauen, das würde zu viele Unschöne Stellen ergeben. Du hast natürlich recht - Treewalls eignen sich vor allem um einen dichten Wald vorzugaukeln oder oder auf Distanz viele Bäume recourcenschonend darzustellen, aber das würde nicht auf diese Berge passen, zumal sie nicht sehr dicht bewalded sein sollen, sondern schwankend.
Auf den bemalten Hintergrund muss ich verzichten, da ich einmal die Landfläche fertig habe und andererseits der Distanznebel in WR2 den Effekt der Horizont-Textur ruinieren würde. Ich habe gesehen, dass Pischti das sehr toll umgesetzt hat, aber das Farbsetting, das ich nutze ruiniert den Effeckt definitv. Für mittlere Distanzen habe ich aber ja bereits ähnliches Gemacht. Auf dem letzten Bild siehst du ja einen großen Hügel, der aus einem 3d-umgeformten Foto besteht. In dieser Form möchte ich auch die alten Berge mit einer realistischerenn Textur noch belegen und abändern.

Hier nochmal ein direkten bild davon aus dem Editor. Auf Grund des Distanznebels in WR2 sieht man diesen Hügel nicht so gut im Spiel, deshalb werde ich ihne auch noch umsetzen und näher an die Straße legen.
[Bild: uk-008f4k6q.jpg]

@Kev: Danke für die Bilder, aber ein exakt realistisches Bild von England werde ich nicht machen können, da ich einmal nicht englisch genug angefangen hatte, und zum anderen bei der immensen Größe des Szenarios nicht die Zeit dazu habe, alles umzusetzen. Im Endefekt wird das Szenario stellenweise einfach rein fiktiv bleiben.

@Pischti: Auch danke an dich, aber wie ich bereits zu modall schrieb, kann ich diese Hintergrund-Textur einfach nicht mehr einbauen, aber der Rand des Szenarios wird am Ende so oder so außerhalb der Sichtgrenze liegen und somit sauber abschließen.

Ich hoffe ich würge mit diesem Kommentar euer Feedback nicht ab, ich habe fast alles in diesem Szenario exakt durchgeplant, ich sehe etwas vor mir, was ihr auf den Screenshots halt noch nicht zu sehen bekommt. Ich werde versuchen für die nächsten Bilder sinnvoller Aufnahmen zu machen, wo ihr besser was dazu sagen könnt.

Viel dank für euer Feedback so weit - da ich im Moment umziehe und demnächst weniger Zeit habe, wird die Entwicklung sich wohl auch verlangsamen, aber im Moment ist es nur eine Frage wie viel ich von meinen Ideen noch umsetzen werde. Je nachdem wird sich der Release verkürzen oder verlängern.
Antworten
#23
(23.03.2012, 17:36)SCalain schrieb: ...Ich hoffe ich würge mit diesem Kommentar euer Feedback nicht ab...

Kein Problem, im Gegenteil! Du bist ja im Kommentar genau auf meine Vorschläge eingegangen.
Durch Deine genaue Erklärung wie Du's machen wirst, habe ich eine viel bessere Vorstellung von Deinen Ideen.
Die Geschichte mit den Waldbändern willst Du ohnehin machen, und das Horizontband macht wirklich wenig Sinn.
Ansonsten hast Du ja sehr genaue Pläne wie Du was machen wirst, gefällt mir sehr gut, mal schauen wie Du's hinbekommst.

"3d-umgeformt", hast Du ein Luftfoto verwendet?
Der Screenshot macht echt Laune! Die Farbstimmung grün/braun gefällt mir gut.
Da noch Nebel dazu, gibt ne richtige Waschküche. Top

(23.03.2012, 17:36)SCalain schrieb: ...da ich im Moment umziehe...
O-O, das bedeutet für Dich viel Arbeit, wenig Zeit für's Hobby, naja, müssen wir halt ein bisschen länger auf Dein Szenario warten. Macht nix, so wie's aussieht wird's richtig gut!

"Dreimal umgezogen ist wie einmal abgebrannt".
Denk an ein Datenbackup, bevor Du PC und externe Platte spazierenfährst!


Zwei Dinge sind unendlich: das All und die menschliche Dummheit.
Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
Antworten
#24
[BUILD 329]

Straßenverlauf 95%
Landschaft 95%
Detailarbeit 65%
Interface 15%

Nach vielen Problem weniger Zeit und kleinem Fortschritt melde ich mal hier wieder zurück. Nach meinem Umzug hatte ich Viren auf dem PC und viel zu tun. Alles hat sich ganz schön hingezogen. Der Wechsel zu Windows 7 hin kam auch mit einigen Problem für WR2. Heute musste ich die meißte Zeit erstmal mit falsch zugeordneten Materialien verbringen. Der Editor hat auch keine Icons mehr, aber dafür läuft im Moment das Scenario endlich wieder ordentlich.

Momentan arbeite ich an den beiden Seen im Level. Auch eine neue Himmelsbeleuchtung ist dazu gekommen.

[Bild: uk-009zvbzi.jpg]

[Bild: uk-010ukbtb.jpg]

[Bild: uk-011h9zrq.jpg]
Antworten
#25
Nice, das zweite Bild lädt zum Fahren in der weiten Ebene ein, schaut doch gut aus, auch der Farbton gefällt mir gut, ist wahrscheinlich Geschmackssache. Ich freu mich jedenfalls auf das Szenario und lass dir ruhig Zeit, je länger du brauchst, desto besser wirds Big Grin.
Viel Glück noch mit der Map!
Antworten
#26
Gefällt mir ganz gut, der Himmel sieht nach Dämmerung aus, und dann ist auch die Landschaft düster - passt!

Der Editor hat auch keine Icons mehr
Nimm die STKit-Version eins vorher , dann geht's wieder.
Zwei Dinge sind unendlich: das All und die menschliche Dummheit.
Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
Antworten
#27
[BUILD 364]

Straßenverlauf 95%
Landschaft 95%
Detailarbeit 70%
Interface 15%

@modall: Das ist schon eine recht alte Version in der die Icons erst wieder da sind. Von daher bleibe ich doch lieber bei dieser.

Hier ein paar neue Sachen die ich zeigen möchte. Ich hoffe langsam wirklich, dass ich bald fertig werden, denn die Landschaft ist einfach riesig, puh.

[Bild: wr2_pc2012-05-2701-18dhjra.jpg]

[Bild: wr2_pc2012-05-2701-19jbjfy.jpg]

[Bild: wr2_pc2012-05-2701-20uiji1.jpg]

[Bild: wr2_pc2012-05-2701-20vkjj0.jpg]

[Bild: wr2_pc2012-05-2701-213qkpe.jpg]

[Bild: wr2_pc2012-05-2701-229gj7h.jpg]
Antworten
#28
Sieht echt toll aus, die Landschaft. Perfekt um mal zu heizen oder auch um gemütlich ne Runde zu drehen.

Freue mich auf den Release und wünsche viel Glück weiterhin. Smile
Antworten
#29
..und mit jedem Bild, dass du hier zeigst, will ich das Szenario mehr und mehr haben!
Wird bestimmt was richtig schickes Smile.

[Bild: racetracker_4158895_6kme3q.jpg]
Toyota Auris Hybrid Executive|Franzl|136 PS Systemleistung|4,2 Liter auf 100 km
Antworten
#30
Hui, toller Fortschritt. Ein sehr schönes und liebevoll gestaltetes Szenario. Smile Da bekommt man richtig Lust WR2 mal wieder zu starten.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste