Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem: Driver-Modell
#1
Hi Leute,

beim Bau eines Drivermodells bin ich auf ein Problem gestossen, das ich schon von meinen "Nur-Lenkrad"-Drivern kenne:
DR01_2 und DR01_3 werden nicht richtig dargestellt, die Teile werden zwar gezeigt, aber die Grösse verändert sich:
[Bild: Zwischenablage052cb40d3cjpg.jpg]


Einfache Frage: Woher kommt das?
Zwei Dinge sind unendlich: das All und die menschliche Dummheit.
Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
Antworten
#2
Hi
Problem wird sein, das die Materialreinfolge nach den Export aus den 3D Programm bei jeden "Teildriver" anders ist.
Beispiel:
-Muster_dr01_1 : 1. Material=Lenk 2. Material=Body
-Muster_dr01_2 : 1. Material=Body 2. Material=Lenk
-Muster_dr01_3 : 1. Material=Lenk 2. Material=Body
Dann, ich sage immer, zerreißt es die Texturen beim lenken.Driver wird anscheinend größer oder unförmig.
Also immer darauf achten das gleiches Material auch gleiche Bezeichnung hat.
Hab mal versucht das schematisch rüber zu bringen und hoffe es hilft dir zum. beim überlegen.
Pischti
[Bild: e42p12ppz1qf.jpg]
PS. ist jedenfall bei mir so im Blender.Wie das sich jetzt mit Z_Mod oder anderen verhält vermag ich nicht zu sagen.
[Bild: sig2tvu2a.jpg]
Antworten
#3
Ahaaaa!

[Bild: kronleuchter-sissy-8-lichter-antik-gold_46026-1.jpg]


Hab Dein Schema kapiert, vielen Dank für's Erklären.
Mal checken, später, hoffe das war's.

Na da kann ich lange in der Editcar rumfummeln!
Habe versucht, die Positionen zu ändern, auch Mapping und Texturen hatte ich in Verdacht (HD02 DR03 usw., WR2 behandelt ja manchmal Texturen mit speziellem Namen anders).
Auch die Namen der Materilalien habe ich überprüft, aber auf die Reihenfolge habe ich leider nicht geachtet.

Vielen Dank, Pischti!
Zwei Dinge sind unendlich: das All und die menschliche Dummheit.
Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
Antworten
#4
Hi
Hoffe es hilft zumin. beim überlegen.hatte ich vergessen, wenn due die LWO 2 und 3 ins MTkit importierst brauchst du diese nicht einstellen, nur mox speichern.werde das auf den "Bild" noch ändern.
[Bild: sig2tvu2a.jpg]
Antworten
#5
Hab nochmal nachgeschaut, die Reihenfolge stimmt in allen drei überein, das ist es nicht.
Liegt daran, dass in DR01_1 die Materialien "Material#1, Material#2, usw." heissen, in DR01_2+3 dann "0000, 0001, usw.".

Habe die mox ja so erzeugt:
In einer lwo-Datei alle drei Modelle ausgerichtet, dann einzeln gespeichert, MTKit-importiert und mox gemacht.
Wenn ich jetzt die moxe öffne, heissen die Mats in der DR01_1 "Material..." in der 2+3 (ohne mtl) aber "0000"
Das könnte es sein!

Werde jetzt mal die Materialien in DR01_1.lwo/mox/mtl umbenennen von Material#1 nach 0000, dann mal sehen. Wenn ich 1 so nenne wie 2+3, ist es ja das gleiche, wie wenn ich 2+3 so nenne wie 1, oder?
Zwei Dinge sind unendlich: das All und die menschliche Dummheit.
Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
Antworten
#6
Nein nein, das ist eigentlich richtig.Nach den speichern der "nur" mox für den Driver 2 und 3 heissen die materialen so.das ist aben in ordnung.Die Reihenfolge ist ja geblieben.da muß es an was anderen liegen, kannst mir ja mal den Driver senden und ich schau mal.
[Bild: sig2tvu2a.jpg]
Antworten
#7
Also ich mache die Erfahrung bei jedem Fahrer. Und auch TW und co. haben das "Problem" mit dem wachsenden Lenkrad. Ich weiß nicht genau, aber ich meine, mir wäre es sogar mal bei einem WR2-Standardauto begegnet.
Ich würde daher schlicht sagen, dass es an einer Macke in der WR2-Engine oder so liegt. Anders kann ich mir das auch nicht erklären. Ich nehme an, das Spiel will dadurch irgend etwas "ausgleichen", ich bin aber (noch) nicht dahinter gekommen was.
[Bild: 50sig4482kek.jpg]
Heckflossen, Petticoats und Rock 'n roll.
Antworten
#8
Hast du es schon mal mit einem kleineren Lenkwinkel versucht? Auf den Bildern scheint es ja ca. 90° zu sein. Ich würd es mal mit ca. 20-30 versuchen.
[Bild: sig_500x120_sl1072mdo5.jpg]
Driving slower means being seen longer
Antworten
#9
(20.03.2012, 20:32)Triumph-ator schrieb: ...Also ich mache die Erfahrung bei jedem Fahrer...
...Macke in der WR2-Engine...
Kennst Deine eigenen Modelle nicht, was Laughing ?
Sorry wenn ich Dich da korrigieren muss, der Fahrer aus Deinem Studebaker funktioniert tadellos.
Sehr schön ist der übrigens. Thumbs Up
[EDIT] Deine Texturen haben alle keinen Alpha-Kanal, interessant, muss meine mal umstellen.
Texturen sind manchmal problematisch in WR2!

(20.03.2012, 21:11)Racekid schrieb: ...kleineren Lenkwinkel...würd es mal mit ca. 20-30 versuchen...
Sind im 3d-Modell nur 54°,
hast aber recht, mit dem komischen Effekt zusammen sieht es auf den Screens aus wie 90°.
Guter Ansatz, werde ich probieren.

Danke für die Tipps!
Hoffe mir geht die Geduld nicht aus, werde Euch auf dem Laufenden halten.

Zwei Dinge sind unendlich: das All und die menschliche Dummheit.
Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
Antworten
#10
Ich selber drehe auch immer nur um 30°, das Problem tritt trotzdem (wenn auch meist nur wenig) auf. Wink
Manchmal mehr, manchmal weniger. Ich glaube nicht das es mit den Texturen zusammenhängt, aber wer weiß. Wäre auf jedenfall interesannt wenn jemand herausfindet woran es liegt. Wink

MFG volvo480
[Bild: volvo480_1zoa5.png]
Volvo for live...
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  driver's arms not moving ozmods 2 2.426 06.02.2016, 03:43
Letzter Beitrag: ozmods
  Textures problem, help! ASD513 2 2.629 02.02.2016, 20:16
Letzter Beitrag: ASD513
  Lightwave normals problem baartlomiej 8 9.908 16.08.2015, 14:40
Letzter Beitrag: worldracing
  Editcar problem ... Sorin 12 10.242 19.10.2014, 19:28
Letzter Beitrag: Automotive Gaming
  MTkit obj problem Dareks12345 7 4.583 14.09.2014, 16:08
Letzter Beitrag: Automotive Gaming



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste